Ein neuer Anfang

Das hier ist also der erste Eintrag in mein virtuelles Tagebuch, wenn auch nicht das erste Blog, das ich habe. Von März 2005 bis November 2006 hatte ich auf einer anderen kostenlosen Plattform ein Blog, das ich Ende 2006 vollständig gelöscht habe, weil ich das Gefühl hatte, ich würde anfangen, mich nur noch um mich selbst zu drehen. Das tat mir nicht gut. Seit 2006 hat sich viel verändert. Ich bin stabiler geworden und das Internet nimmt keinen so großen Platz mehr in meinem Leben ein wie damals. Ich glaube, ich kann jetzt besser mit einem Blog umgehen als damals, ohne mich zu sehr in der virtuellen Weite zu verlieren. Seit ein paar Jahren schreibe ich Offline-Tagebücher in Comicform, weil es mir leichter fällt, Gefühle und Situationen in Bildern auszudrücken als in Worten. Mit diesem Blog hier möchte ich ein bisschen meine Texting-Skills trainieren. Ich habe auch gemerkt, dass ich es schade finde, nicht mehr meine alten Blogtexte lesen zu können, denn wahrscheinlich könnte mir das helfen, bestimmte Entwicklungen besser zu erkennen. Noch ein Grund für dieses Blog hier, ich möchte mich erinnern. Das Erinnern nimmt für mich einen besonderen Stellenwert ein. Darüber werde ich bestimmt auch schreiben.

Ein neues Blog ist wie eine neue Seite beim Zeichnen. Der erste Strich ist gemacht.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s