Yoga triggert

Heute hatte ich meine 6. Yogastunde. Mir sind heute mehrmals die Tränen gekommen und hinterher musste ich auch ziemlich weinen. Mein Yogalehrer ist zu mir gekommen, als wir auf dem Boden lagen, und hat seine Hände an meine Fußsohlen gelegt, dann habe ich mich beruhigt. Er sagte hinterher, dass Yoga viele Emotionen hochholen kann, und ich habe mich daran erinnert, dass Natascha Kampusch in dem Interview mit Günter Jauch gesagt hat, dass sie kein Yoga machen kann, weil es sie triggert. Ich habe mich geschämt, weil ich geheult habe. Als ich nach hause gefahren bin, habe ich eingekauft. Ich habe Yogitee gekauft, weil ich ihn bei R. lecker fand. Er erinnert mich an Weihnachten.

Ich verstehe Yoga noch nicht so richtig, obwohl schon der halbe Kurs vorbei ist. Es kann sehr entspannen, aber es kann auch Wunden aufreißen und einen erschrecken. Ich habe gelesen, dass früher Yoga nur ausgewählten Männern beigebracht wurde, weil die Yogis dachten, Frauen seien per se zu schwach und die meisten Männer auch. Mir hätte bestimmt niemand Yoga beigebracht. Aber ich denke, dass so eine enge Bindung an seinen Lehrer vielleicht auch schön gewesen ist. Die Schüler haben im Haus ihres Lehrer gelebt und für ihn gearbeitet, dafür hat er ihnen Yoga beigebracht. Den Haushalt hätte ich machen können🙂

Ich backe jetzt einen Geburtstagskuchen für John.

10 thoughts on “Yoga triggert

  1. Alexis Solvey Viorsdottir says:

    Yoga bringt die Energie im Körper und auch in der Psyche zum fließen und daher kommt eben das, was wir versuchen abgespalten und verdrängt zu halten, hoch. Auch durch die tiefe Entspannung. Es geht vielen so. Mach einfach langsamer… wenn es dir zu arg wird. Wenn du das Gefühl hast, dass zu anstrengend wird, emotional, dann setz den Kurs lieber aus und mache zu einem anderen Zeitpunkt weiter oder bleib auf dem Stand auf dem du grad bist und geh später weiter. Bei dir scheint gerade sehr viel in Bewegung zu sein. Mach langsam damit. Yoga kann auf jeden Fall helfen aber der Yogalehrer sollte Ahnung haben was er tut bzw. über deine Vergangenheit bescheid wissen.

    • Blaubeermann says:

      dann muss ich ihm das sagen?

      • Alexis Solvey Viorsdottir says:

        Hmmmmm also hat er vor dem Kurs nicht gefragt ob du eine posttraumatissche Störung oder psychische Probleme hast? Normalerweise tun die das, denn sie wissen, dass Yoga triggert.

        Ich bin jetzt selbst ein wenig verunsichert, denn ich bin keine Experting. Aber ich kenne mich ein wenig mit Psychologie aus (bin Borderliner) und weiß, dass man niemanden in sowas rein werfen darf, ohne dass der Lehrer oder Therapeut einen dabei begleitet.

        Falls der Yoga-Lehrer also nicht bescheid weiß, sag es ihm bevor du weiter machst bzw. sag ihm dass du vorbelastet bist. Du musst ja nicht ins Detail gehen. Es ist nicht gut wenn du weiter machst und er weiß nicht was in dir passiert.

  2. Alexis Solvey Viorsdottir says:

    Weißt du, grad die Tiefenentspannung im Yoga ist problematisch. Die wird ja normalerweise auch in der Terapie und Trauma-Arbeit benutzt. Aber da ist das dann Absicht und der Therapeut führt dich da durch und hilft dir. Wenn du aber einen Flashback oder etwas in der Art mitten in der Yoga-Stunde bekommst, dann ist das nicht gut.

  3. mondfeuer says:

    Hey,

    Die Erfahrung hab ich seinerzeit auch gemacht und den YogaKurs deswegen abgebrochen, zumal meine Kundalini Probleme machte und die Lehrerin weder mit Psychischen noch mit Energetischen Herausforderungen auch nur im Ansatz umgehen konnte.
    Meine Craniosacrale Ostheopathie behandlungen habe ich ebenfalls damals einschränken müßen. Hab dann mit der HP gesprochen und sie hat einiges wieder in rechte Bahnen verlaufen lassen können.
    Hör in dich rein, am besten bei allem was du machst, denn du bist im Prinzip dein bester Berater, denn du kennst dich und steckst in dir, niemand ist näher, auch wenn manchmal eine Reflektionsfläche notwendig ist um klar zubleiben.
    lg
    Mo

  4. Blaubeermann says:

    ich habe bei der Anmeldung gesagt, dass ich wegen Depressionen behandelt wurde und dass ich eine PTBS habe, aber ich habe nichts von meinem Vater erzählt. Jetzt bin ich unsicher, ob ich das machen muss, weil ich das eigentlich nicht machen will. Heute fühle ich mich ziemlich gut und kann die Ängste der letzten Tage nicht mehr richtig nachvollziehen, aber ich hatte auch ein gutes und langes Gespräch mit John.
    Mondfeuer, was hat deine Kundalini gemacht?

  5. mondfeuer says:

    Hey,
    Ich denke das dürfte reichen. Wichtig ist, dass er weiß dass du nicht nur nen Schnupfen hast, sondern dass da was vorliegt das beachtet werden muß.
    Kann er mit PTBS was anfangen? Weiß er worauf er zu achtenhat?
    Wenn du dich gut fühlst, dann würd ich gehen.
    Meine Kundalini hat in emienn Eingeweiden gebrannt wie Feuer. Jeder Nerv schien entzündet. Hatte ziemlich heftige Körperliche Reaktionen, wie auch Schmerzen, Missempfindungen an der Haut, Orientierungsstörungen und dergleichen mehr. Zusätzlich aber auch heftige seelische und energetische “störungen”….war nicht sonderlich schön. Glücklicherweise war meien HP auch in Yoga und vor allem Energiearbeit geschult und konnte das binnen 1 oder 2 Sitzungen regulieren. Ist jetzt schon gut 8 Jahre her.

  6. Blaubeermann says:

    ich habe mich bei ihm ganz gut aufgehoben gefühlt, aber er ist kein Therapeut. Woher weiß ich denn, dass er weiß, was er tut?
    Ich glaube, mir hätte das mit der Kundalini Angst gemacht. Ich hoffe, sowas passiert mir nicht, dann höre ich sicher mit Yoga wieder auf.

  7. mondfeuer says:

    Hey,

    Die Kundalini macht eigentlich nur dann mucken wenn sie unvorbereitet und falsch geweckt wird, was damals bei mir einfach der Fall war.
    Bin da total naiv dran gegangen und hab gar nicht verstanden als sie dann wach war, dass es die Kundalini war und entsprechend hab ich mich auch falsch verhalten. Also keine Sorge, so ohne weiteres passiert da erstmal nix🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s