Musikorakel

Ich habe davon bei Solvey gelesen, aber mein Freund W benutzt Musik auch als Orakel. Ich habe das noch nie gemacht und wollte es ausprobieren, und jetzt bin ich überrascht worden. Ich habe auf meinem MP3 Player drei Songs zufällig auswählen lassen.

  1. Subway To Sally / Accingite vos. Ich kann kein Latein, aber bei Google habe ich nach einer Übersetzung gesucht. Die ersten Zeilen sagen mir nichts, aber die letzten zwei heißen “Diener des Altars, bedeckt euch mit Asche”. Viele Sadhus (Priester) von Lord Shiva reiben sich mit Asche ein. Sie zeigen damit, dass sie der Welt entsagen, und außerdem ist die Asche gut gegen Parasiten.
  2. Linkin Park / Points Of Authority. Das brauche ich echt nicht zu erklären LOL
  3. Das Ich / Seele tanzt. Der Text ist problematisch für mich, weil es um einen Menschen geht, der sich von allem befreien will und erst dadurch in den Zustand gerät, dass seine Seele tanzt. Lord Shiva tanzt die Welt und es heißt, dass man mit seiner Seele seine eigene Welt tanzen und erschaffen kann. Ich kann nicht tanzen und ich bin nicht anmutig. Ich schäme mich, wenn ich tanzen soll. Ich glaube, dass Tanz viel mit innerer Freiheit zu tun hat, wenn man selbstvergessen tanzen kann.

Ich glaube, ich mache das öfter.

Morgen treffe ich mich vor der Yogastunde mit meinem Lehrer und ich will mit ihm über die letzte Stunde reden. Ich bin aufgeregt.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s