Wieder hier

Es tut mir leid, dass ich mich nicht auf die Kommentare gemeldet habe, aber ich brauchte etwas Zeit, um über alles nachzudenken und mit John, W und auch mit meinem Bruder zu reden. Ich bin mit John am Samstag bei meinem Bruder und meiner Schwägerin gewesen, weil sie uns schon länger eingeladen hatten, und es war etwas steif, weil ich nicht wusste, was ich sagen soll. Ich bin nicht so gut im Argumentieren. John hat gesagt, dass er es ok findet, was ich schreibe, und am Samstag hat er sich bei der Frau meines Bruders entschuldigt und dann zu meinem Bruder gesagt “he’s writing about MY cock, not YOURS, and I’m fine with it, so you should be, too”. Ich musste etwas lachen, weil ich es so seltsam fand, das Wort “cock” im Wohnzimmer meines Bruders zu hören, aber ich war der Einzige, die anderen fanden es unpassend. Aber wenn John etwas sagt, das niemand von mir akzeptieren würde, wird er dafür nicht gemaßregelt. Mein Bruder hat gesagt, dass es ihn aufgeregt hat, dass ich geschrieben habe, dass unser Vater mich genommen hat, weil ich blond und schwach bin, und er hat gesagt, er fühlt sich schlecht und auch schuldig, wenn ich sowas schreibe. Aber so war das nicht gemeint. Ich bin einfach nicht so gut darin, mich so auszudrücken, dass es keinen verletzt, aber ich gebe ja nicht meinem Bruder die Schuld. Und er sagt, dass er es nicht gut findet, wenn er weiß, was John und ich im Bett treiben, weil er das nicht wissen will, aber er liest es dann doch wieder und ärgert sich. Ich weiß nicht, was ich dagegen machen soll, außer es nicht mehr schreiben. Ich habe es aufgeschrieben, weil ich mich gerne daran erinnern wollte und weil es für mich wichtig ist, aber ich will auch nicht, dass Menschen sich davor ekeln oder es abstoßend finden. Ich möchte niemanden verletzen. Ich weiß nicht, was ich machen soll.

Gestern habe ich W am Abend gesehen, weil ich doch zu der Feier gegangen bin. John sagte, es wäre gut, wenn ich W sehe, weil er mich auf andere Gedanken bringt. W lebt offen bi und er ist überhaupt sehr offen und nicht so technisch wie ich. Er sagt, er würde an meiner Stelle das schreiben, was er schreiben will, und die anderen interessieren ihn nicht, aber das weiß ich ja auch so🙂 Er sagt, Homosexualität und BDSM sind lange genug als schmutzig angesehen worden und er findet es gut, dass ich darüber schreibe.

Die Feier war sehr schön, aber ich war sehr aufgeregt. Es waren Leute da, die ich vorher nicht kannte, und es wurde auch gesungen und wir haben ein Feuer gemacht und darum getanzt, aber es fiel mir schwer, das so anzunehmen wie das Ritual für Yemaja. Ich war gedanklich immer noch bei meinem Bruder und es war komisch, fremde Leute an den Händen zu halten. In dieser Woche habe ich viele fremde Leute berührt. Jeder hatte etwas mitgebracht, das er mit Gott in Verbindung bringt. Ich hatte die Gebetskette und die Postkarte dabei, die W mir geschenkt hat, als Lord Shiva für mich wichtig geworden ist. Ich fand es gut, dass Lord Shiva dabei war, weil ich dachte, dass Ihm das Feuer gefallen hätte und das Tanzen und Singen. Ich musste als Kind Klavierspielen lernen und ich war nicht gut darin, weil ich nicht gut den Takt halten kann, und darum bin ich immer unsicher, wenn ich Musik machen oder singen soll. Aber es war schön. Hinterher haben wir gegessen und ich habe mit einer Frau geredet, die mit Ganesha verbunden ist, das ist der elefantenköpfige Sohn von Lord Shiva und Lady Parvati. Er bringt Glück und beschützt die Kaufleute.

Zuhause haben John und ich einen kleinen Weihnachtsbaum aufgestellt und ihn geschmückt. Das war heute. Er hat noch Glasschmuck von seinen Eltern, den sie schon hatten, als er noch ein kleiner Junge war. Wir haben Lametta und Girlanden und die Glassachen in den Baum gehängt und John hat Popcorn und Kakao gemacht und wir haben geredet und so. Es ist unser erstes Weihnachtsfest, wo wir zusammenleben. Es ist schön, hier zu sein.

Ich weiß noch nicht, was ich wegen dem Blog machen soll.

5 thoughts on “Wieder hier

  1. Alexis Sólveig Freysdóttir says:

    Weißt du, es steht deinem Bruder doch zu einfach NICHT zu lesen wenn es ihn ärgert. Ich kann deine Gedanken dazu aber schon gut nachvollziehen.
    Ich weiß zum Beispiel, dass meine Mutter meinen Blog liest und ich passe daher auch auf was ich so sage… sie sagt zwar nichts dazu aber allen zu wissen, dass sie es liest macht mich nervös und ich schreibe daher nicht über alle Aspekte meiner Beziehung zu Apollon.

    • Blaubeermann says:

      ich bin im Moment sehr zwiegespalten. Ich würde gerne weiterbloggen wie immer, aber es ist mir wichtig, dass ich keinen dauerhaften Konflikt mit meinem Bruder bekomme, weil er mir wichtig ist und seine Meinung auch. Er findet es ordinär, wenn ich über BDSM schreibe, weil es für ihn Privatsache ist, aber ich habe Sex nie als privat erlebt, vielleicht weil ich schwul bin. Viele Leute reden dann über einen und sind neugierig.

      • Alexis Sólveig Freysdóttir says:

        Warum machst du nicht einen neuen Blog den er nicht kennt und sagst ihm auch nicht den Namen oder Link?

  2. mondfeuer says:

    Dieser Blog ist DEIN RAUM!
    Wenn irgendwer mit DEINEN THEMEN in DEINEM RAUM ein Problem hat, dann kann er oder sie dieses Problem gerne behalten und sich aus DEINEM RAUM verziehen!!!
    Und wenn du jetzt hier bunte Teletubbi Bilder posten, über Spitzendeckchen oder ähnliches schreiben würdest. Es findet sich immer jemand der sich drüber aufregt.
    Ich blogge zwar sehr unregelmäßig, aber niemand aus meiner Familie kennt meinen Blog oder meinen Nick, was es mir erleichtert alles raus zu lassen wenn ich das will.

    Ich wünsche dir und John schöne Weihnachtstage und eine genussvolle Zeit.

    • Blaubeermann says:

      danke, mondfeuer, ich wünsche Dir und Deinen Jungen auch schöne Feiertage!
      Wie ich eben schon Sólveig schrieb, weiß ich noch nicht, was ich machen soll. Für John ist es ok, er findet es sogar schön, wenn er hier lesen kann, was wir gemacht haben🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s