Gute Vorsätze

Ich habe keine guten Vorsätze für das neue Jahr. Wenn ich früher welche hatte, habe ich sie sehr oft gebrochen, und es hat mich dann geärgert und ich habe aufgehört, welche zu fassen. Ich möchte aber trotzdem mit den Aufgaben von John und Lord Shiva weitermachen.

  • regelmäßig essen und trinken
  • regelmäßig zur Therapie gehen
  • genug schlafen
  • genug Zeit für mich haben
  • regelmäßig Puja machen und opfern
  • Sport machen (Wandern und ich möchte auch wieder einen Yogakurs mitmachen)
  • höflich sein (auch zu mir selbst)
  • ehrlich sein

John hat mich gefragt, ob ich weiter den Birdlock tragen möchte. Ich kann mir mein Leben nicht mehr ohne ihn vorstellen, weil er mir hilft, nicht so auf Sex fixiert zu sein. Wenn ich ihn nicht trage, denke ich zu oft an Sex und masturbiere zu oft, weil ich glaube, dass es mir gegen Stress hilft, aber das stimmt gar nicht. Ich möchte ihn weiter tragen und John die Entscheidung überlassen, wann und wie oft und so.

John möchte im Frühling gerne in den Urlaub fahren und weil es in Berlin so gut geklappt hat, möchte er gerne weiter weg. Ich bin aufgeregt deswegen, aber ich traue es mir jetzt eher zu. Vielleicht Italien oder Spanien. John sagt, wenn ich es mir nicht zutraue, dann kann er auch alleine wegfliegen und dann würde er vielleicht Californien wiedersehen wollen, aber ich möchte auch irgendwann nach Amerika und die Orte sehen, die John da gern hat. Ich möchte es schaffen. Amala hat geschrieben, dass sie ihr Leben eng findet, und ich verstehe das gut, weil mein Leben auch eng ist. Ich habe oft Angst und neue Sachen und neue Orte und Leute sind Stress für mich. Ich möchte es aber schaffen, dass ich mit John in den Urlaub kann. Ich würde gerne das Meer sehen und am Strang entlanggehen.

Ich möchte auch öfter die Einladungen von W annehmen, wenn er mit seinen Freunden Rituale macht und feiert. Ich bin immer erst gehemmt, aber wenn ich dann doch hingehe, ist es immer lehrreich. Ich habe trotzdem Angst, dass ich etwas falsch mache oder dass seine Götter es respektlos finden, wenn ich dabei bin, weil ich sie nicht kenne.

Ich möchte eigentlich auch gern ein Hubschraubermodell zusammenbauen, aber ich weiß nie, was ich damit machen soll, darum habe ich es nicht gemacht. John sagt, ich soll es einfach nur für mich machen, weil es Spaß macht, vielleicht kann ich es hinterher verschenken, wenn ich es wirklich nicht behalten will.

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s