Erinnerungen

John und ich haben gestern Abend über Faggots geredet und er sagt, dass er so eine Abhängigkeit nicht will. Es ist ok für ihn, dass er der stärkere Partner ist, aber er will nicht, dass ich aufhöre zu denken oder ein eigenständiger Mensch zu sein. Wir haben beide Phasen gehabt, wo wir probiert haben, nicht so zu sein, wie wir sind. Ich habe versucht, nicht devot zu sein und nicht an BDSM zu denken, wenn ich Sex hatte, aber es war nicht erfolgreich. Es hat sich für eine Weile verdrängen lassen, aber es kam dann immer noch stärker zurück. Es war dann eine starke Sehnsucht in mir. John hat auch versucht, sich zu verstellen. Er hat so getan, als wäre er weniger oder gar nicht dominant und es hat auch nicht funktioniert, weil er an andere Sachen gedacht hat. Ich finde, das wäre unehrlich, wenn wir versuchen würden, anders zu sein. Es würde sowieso nicht gehen. Ich versuche, Verständnis dafür zu haben, wenn andere Männer sich als Faggots sehen, aber es fällt mir schwer, weil es mich an früher erinnert. Die Grenze ist ganz schmal zwischen Sachen, die ich mag und die triggern. Ich habe Zeit gebraucht, um zu lernen, offen mit John zu reden über das, was ich mag und was ich nicht mache.

Ich habe auch an unser erstes Date gedacht. John hat mich zum Essen eingeladen und etwas gekocht. Ich war sehr aufgeregt, weil ich dachte, hoffentlich vermassel ich es nicht und sage und mache nichts Dummes. Ich habe mir Sorgen gemacht. Von Anfang an hatte ich Phantasien von John, wo er dominant war, aber ich war mir nicht sicher, ob er schwul ist. Ich habe nur gemerkt, dass er sehr selbstsicher ist, und es hat viele Gedanken ausgelöst. Aber das ist auch nichts, worüber man vorm ersten Date oder beim ersten Date redet. Vielleicht ist das anders, wenn man sich in einer Partnerbörse im Internet kennen lernt, weil man dann direkt schreiben kann, dass man schwul und devot ist. Ich weiß nicht. Aber ich habe davon nichts erzählt. Wir haben gegessen und geredet und ich konnte die ganze Zeit nur seine Hände und seine Augen ansehen. Er hat mir von der Arbeit erzählt und ich dachte “was will so ein Mann mit mir? Wieso bin ich jetzt hier?”. Und nach dem Essen habe ich gesagt, ich wasche ab, und er hat mich berührt. Und dann hat er mich geküsst und wir haben miteinander geschlafen. When he wanted to take off my shirt, I said “I’ve got scars”, and John said “I won’t ask unless you want me to” and I shook my head and he did not say anything about it. He just wanted to know whether it would hurt me if he touched them, but it did not. It never did. It took me months to build up enough courage to ask him whether he found them ugly or me with them. “Ugly is a word that never comes into my mind when I think of you”. Ugh…so sweet. But even now, in our third year, I still find it very difficult to understand that Love likes to watch, taste, touch and hear me. But it means the world to me.

Später hat John gesagt, er hat eigentlich direkt gewusst, dass ich schwul bin, weil ich es gar nicht gut verstecken konnte, wie ich ihn angeschaut habe. Es war mir peinlich, aber er fand es süß. Er sagt auch, er hat früher versucht, immer zu verstecken, dass er schwul ist, weil es in seinem Geschäft schlecht sein kann, wenn die Leute wissen, dass er schwul ist, aber als er älter wurde, wurde es ihm egal und die Gesellschaft ist auch etwas toleranter geworden. Aber lange wurde eher toleriert, dass man bezahlten und anonymen Sex mit einem anderen Mann hat als dass man dazu steht, dass man ihn liebt.

When I look at pictures of John in younger days I can’t keep myself from wishing I had met him when I was 15 or so.

http://dudeswhomarrydudes.tumblr.com/post/72363827401

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s