Die Schweiz

Gestern Morgen waren John und ich wandern. Es war schön, stundenlang zu gehen, wenig zu reden und den Kopf freizukriegen. Wir sind an einer Quelle vorbeigekommen, da haben wir etwas getrunken und das Wasser war sehr kalt und sehr lecker. Ich hatte Kekse dabei und wir haben ein bisschen gepicknickt🙂 John muss Mitte des Monats für drei Tage in die Schweiz und er hat gefragt, ob ich nicht mitkommen will. Ich wusste nicht, was ich sagen soll. Es ist eigentlich kein Problem, meine Arbeit so zu tauschen, dass ich drei Tage frei habe, weil meine Chefin auch sehr nett ist, aber ich traue mich nicht richtig in ein Flugzeug rein. Ich habe keine Angst, dass wir abstürzen, aber ich habe Angst, dass ich Platzangst bekomme. Manchmal habe ich das in Situationen, wo ich nicht weglaufen kann. Aber John hat gesagt, wenn ich mitkommen will, dann können wir es anders planen und mit dem Zug fahren und dann können wir es auch so einrichten, dass wir das Wochenende noch anhängen und dann länger da sind, fünf Tage. Ich könnte tagsüber, wenn er arbeiten muss, in den Spabereich vom Hotel gehen oder ich mache eine geführte Stadtbesichtigung oder wenn ich will, kann ich mir ein Auto mieten und rausfahren aus der Stadt und wandern gehen. Ich habe gezögert, weil ich dachte, das habe ich noch nie gemacht und vielleicht ist es alles zuviel für mich, aber John hat mich fest in den Arm genommen und gesagt, dass er mir das zutraut. Und wenn ich merke, dass ich Angst kriege, dann kann ich im Hotelzimmer sitzen, fernsehen und die Minibar plündern🙂 Ich habe auch daran gedacht, was schlimmer ist. Die neue Situation oder drei Tage alleine zuhause sein. Das macht mir schon Angst, da habe ich ja gesagt. Jetzt bin ich aufgeregt. Aber leider verpasse ich dann eine Yogastunde. John sagt, da gibt es sehr gute Kaufhäuser und wir gehen wegen Hochzeitskleidung schauen. Ich finde es noch immer verrückt, einen Anzug zu kaufen, den ich nur einmal tragen werde, aber John sagt, dann soll ich ihn öfter tragen und er lädt mich dann in die Oper ein, damit ich einen Grund habe🙂

One thought on “Die Schweiz

  1. wie cool😀 da wünsche ich euch beiden eine tolle reise!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s